Ein künstlerisches Talent war der Maler Karl Merz.

Nicht umsonst erwarb er sich den Beinamen "Maler von der Baar", einer wunderschönen Landschaft im südbadischen Raum.

Die Begabung und das Talent reichte er seinem Sohn Walter Merz weiter. Walter Merz vererbte Tugend und Talent an Helmut Merz, welcher bis 2016 das Geschäft unter dem Logo »maler merz« in der Güterstrasse in Donaueschingen betrieb.

Seit August 2011 wurde er unterstützt von seinem Sohn Tobias Merz  der auf der Malerfachschule in Lahr die Meisterprüfung erfolgreich abgelegt hat. Seit 2017 ist er Inhaber des Familienbetriebes.

Von der reinen Kunstmalerei hat sich das Firmenbild zur Fassadenrenovierung und Maler- bzw. Tapezierarbeiten gewandelt. Seit einigen Jahren wurden der Trockenbau und Bodenverlegungsarbeiten zu weiteren tragenden Säulen im Betrieb.

Am 9. April 1949 gründete Walter Merz die Firma unter dem Namen »Walter Merz Malerwerkstätte«. 1974 übernahm Helmut Merz die selbständige Leitung der Firma.

Seit dem Jahr 2017 ist Tobias Merz der Betriebsinhaber.

Angefangen haben wir mit einem Gesellen und einem Lehrling.
Durch unserer fachkompetente Arbeiten im Bereich Maler- und Tapezierarbeiten sowie Fassaden - Renovierungsarbeiten konnten wir unser Stammpersonal auf einen Malermeister und 9 Mitarbeiter ausbauen.

In Donaueschingen und in der näheren und weiteren Umgebung haben wir unsere farblichen Spuren hinterlassen.

Das Geschäft wurde laufend weiterentwickelt. Auf einer Fläche von 600 Quadratmetern ist unser Malerbetrieb der älteste, der Stadt Donaueschingen.

Wir freuen uns für Sie tätig zu werden.

 

 

Herzliche Grüße

Tobias Merz - Malermeister

Donaueschingen

© 2017 Maler Merz Donaueschingen. Erstellt von Grafikdesign Donaueschingen.